Modul Schamanismus & Phantasiereisen

In diesem Modul erlernst du den Zusammenhang zwischen dir und deiner Umgebung mit der Anwendung von Phantasie- und Krafttierreisen.

Der Begriff Schamane bezeichnet einen in besonderen Bewusstseinszuständen wirkenden HelferIn, der den Menschen seiner Gruppe in vielen Nöten des Lebens beisteht. Der Schamane ist MittlerIn zwischen der Alltagsrealität, der Diesseitswelt und der sogenannten Anderswelt.

Phantasiereisen im Schamanismus können dich unterstützen bei:

  • Paar- und Beziehungsschwierigkeiten
  • Wiederholung eines immer identen Musters
  • dem Gefühl, nicht das eigene Leben zu leben
  • Eltern, deren Kinder besondere Auffälligkeiten zeigen
  • Schwierigkeiten im Berufsleben
  • zur Neuorientierung
  • der Selbsterfahrung, um ein besseres Verständnis für das Geschehene zu bekommen.

Besonderes Augenmerk legen wir im Lehrgang auf folgende Punkte:

  • Grundlagen der Licht-und Engegiearbeit
  • Heilarbeit für Körper, Chakren und Aura
  • Bewusstseinsarbeit (Beherrschung der Gefühls-und Gedankenwelt)
  • Spiegel-und Schattenarbeit
  • Glaubenssätze erkennen und auflösen
  • Theorie des Schamanismus
  • Kontakt zu unserem Krafttier
  • Visionssuche: Das Erkennen des eigenen Weges und die Beschreitung dessen
  • Konfrontation mit unseren Ängsten, Blockaden und die Auflösung dieser, sowie
  • Chakren Clearing u. energetische Verbindungen erkennen – verstärken oder trennen